Heizöl

Heizöl ist ein durch Erdöl gewonnener flüssiger Brennstoff. Er besteht aus verschiedenen Teilen des Erdöls mit diversen Additiven. Heutzutage wird "Heizöl Leicht Schwefelarm" in modernen Öl-Brennwertheizungen verbrannt. Durch den geringen Schwefelgehalt entstehen deutlich weniger Schadstoffe bei der Verbrennung. Durch die Lagerung in Tanks auf Vorrat hat man für einen gewissen Zeitraum eine Art Unabhängigkeit.

Letztendlich kennt der Preis von Heizöl nur eine Richtung: nach oben. Die Kurve zeigt mit zwei kleinen Ausnahmen eine ständig steigende Tendenz nach oben. Der zunehmende weltweite Bedarf sorgt zusammen mit der Endlichkeit der fossilen Ressourcen für einen ständigen Anstieg des Preises.